Wenn das Hirn in Nostalgie schwelgt

Posted on Posted in Uncategorized

Geht euch das manchmal auch so? Da fällt ein Wort, ein Satz, oder ein Begriff und schwups, spuckt euer Gehirn eine Erinnerung dazu aus? Nun – mir ist es neulich mal wieder so ergangen. Das Wort, um das es ging ist der Begriff „Überzieher“. Ja nee, nicht das, was ihr jetzt denkt. Ausgesprochen wurde das […]

Buchrücken

„Herz überlebt – Dark“ – „Herz erlebt – Love“ – Poesiebände von Yana Svelush – Leseempfehlung

Posted on Posted in Bücher

Poesie – wunderschön und oft verleidet Es ist so eine Sache mit der Poesie. Wenn man so wie ich in den 70er und 80er Jahren zu Schule gegangen ist, gehörte Poesie grundsätzlich schon mal nicht zu den typischen, coolen Interessensgebieten für Jungs. Das vereinfacht den Zugang nicht wirklich und das deutsche Schulsystem machte es dann […]

Buch mit Shake vor Landschaftshintergrund

With you I dream – Justine Pust – Leseempfehlung mit Bonus

Posted on Posted in Bücher, Whisky

Mia flieht vor einer toxischen Beziehung zu ihrer Schwester in das kleine Städtchen Belmont Bay in Idaho. Inmitten der eindrucksvollen Natur und weit weg von New York versucht sie ihr Leben neu zu sortieren und entdeckt ihre Liebe zum Theater dank des örtlichen Shakespeare-Festivals wieder. Und dann ist da Connor, der sie wiederholt aus dem […]

Nahaufnahme Reis mit Räuchertofu und Bärlauch

Pfannengebratener Reis mit Räuchertofustreifen und Bärlauch

Posted on Posted in Kochen und Küche, Uncategorized

Pfannengebratener Reis mit Räuchertofu-Streifen und Bärlauch So! Endlich gibt es auch mal wieder eine Runde Food-Content! Credits gehen an dieser Stelle raus an meine liebe Arbeitskollegin Karen Hu, die diesen Post inspiriert hat. Und gleich auch Apologies, denn meine Variante deines Rezepts ist bestimmt nicht „authentisch“. Das Rezept ist vegetarisch, kann aber ganz einfach auch […]

Mein Freund der Neato…

Posted on Posted in Fellige Mitbewohner, Technik, Worthy-Things

Nachdem es hier in letzter Zeit recht viel Book-Content gegeben hat, wird es Zeit, auch mal wieder eine andere Kategorie zu befeuern. Deshalb möchte ich euch heute eines meiner liebsten Haushaltsgeräte vorstellen, ohne das ein Zusammenleben mit 3 felligen Mitbewohnern kaum denkbar wäre. Zumindest, wenn man so wie ich, eher eine Abneigung gegen wiederkehrende Hausarbeiten […]

Warum ich mich auf die Sommerzeit freue, obwohl ich die Zeitumstellung hasse

Posted on Posted in Fellige Mitbewohner, Uncategorized

Am 27. März ist es ja mal wieder soweit, die Zeitumstellung auf die Sommerzeit erfolgt, sprich, wir stellen die Uhr eine Stunde vor. Es ist schon erstaunlich, wie unfähig sich die EU darin zeigt diese unsinnige Maßnahme (das  wurde inzwischen hinlänglich untersucht – hier gibt es dazu einen schönen Beitrag von Mailab : https://youtu.be/WwmQ6RhWk7g) abzuschaffen […]